PRESSOL Schmiergeräte GmbH

Die Herausforderung
pressol TC Global

Die Firma PRESSOL - ein innovativer Hersteller von Schmiergeräten - hatte sich im Jahre 2009 zur Einführung von Product Lifecycle Management (PLM) auf Basis NX und Teamcenter von Siemens PLM Software entschlossen. Bis zu diesem Zeitpunkt arbeitete die Konstruktion auf uneinheitlicher Ablage mit unterschiedlichen, nicht integrierten Anwendungen.
Die PLM-Lösung sollte die zentrale Datenorganisation für alle Standorte mit einer vereinheitlichten 3D-CAD-CAM Prozesskette realisieren. Der Grad der Wiederverwendung war zu erhöhen und damit Zeit und Kosten zu sparen.

Die Lösung

Durch ARC Solutions wurde eine PLM-Lösung bereitgestellt, die sich auszeichnet durch:

  • verteilte, Linux-basierte Systemarchitektur, im Kern bestehend aus Teamcenter, NX und OpenOffice
  • Abbildung der Organisationsstruktur (Gruppen, Rollen, Nutzer) mit angepassten Zugriffsrechten
  • Eigene Item-Typen und kundenspezifische Suchabfragen für Eigenfertigung und Werkzeugbau
  • kundenspezifisch angepasste Nummernregeln und Wertelisten
  • automatischen Schriftkopfeintrag und JT-Neutralgeometrie
  • Anbindung des ERP-Systems (Oracle)

Der Nutzen

Mit der nahtlosen Integration von NX und Teamcenter realisiert PRESSOL die revisionssichere, recherchierbare und versionsgenaue Ablage aller Produktdaten an einem zentralen Ort. Wiederverwendung und Ändern werden wesentlich vereinfacht. Die Produktdaten sind als 3D-Daten über Teamcenter-integriertes JT-Viewing für alle Mitarbeiter, auch ohne CAD-System zugänglich.

ARC Arrow Download Anwenderbericht

DPCalendar Mini  

loader